Nachrichten aus der (halben) Welt: Lesen lohnt sich

Wir haben die Augen und Ohren am Markt und wissen, was in der Industrie, den Verbänden und speziell in den Bereichen Vertrieb und Handel passiert. An dieser Stelle informieren wir Sie also laufend über aktuelles Geschehen und auch über Messetermine, Events und Angebote aus der Aus- und Weiterbildung.

Praxis-Beispiele:

Novum bei Probst-Bus - Entkeimungsmodule in Busse eingebaut!

Die Probst Bus GmbH & Co. KG investierte mutig, schnell und stärkt damit weiter das Vertrauen zu seinen Fahrgästen im öNPV. Mobile UV-C Luftentkeimungssysteme leisten einen pragmatischen Anteil zur aktuellen Corona-Pandemiebekämpfung und darüber hinaus! Die Menschen können wieder das Fahren mit dem Bus und das Leben in "vollen Zügen" genießen.

Thema des Monats:

KLIMA UND UMWELT - Aktuell gegen Corona-Viren helfen!

MASTERKOOL® Technologie vs. SARS-CoV 2 Wie hilft MASTERKOOL® gegen Corona?

MASTERKOOL® sorgt für ein gesundes Raumklima!
Und verbessert das Raumklima im Gegensatz zu herkömmlichen Klimaanlagen wesentlich effektiver. Die Empfehlungen aus der Studie (2007, Dr. Anice Lowen) zur Vorbeugung von viralen Atemwegserkrankungen ist eine Raumtemperatur von mindestens 20 C° und Feuchtigkeitswerten von 50-80%. So sind die menschlichen Schleimhäute als Schutzschild am effektivsten: Viren haben die schlechtesten Übertragungsbedingungen und die Schleimhäute in den Atemwegen trocknen nicht aus.

MASTERKOOL® - insbesondere die mobilen Systeme - kühlt zudem überall dort, wo der Einsatz herkömmlicher Klimaanlagen unmöglich oder nicht wirtschaftlich ist: In Fertigungshallen, in Büros, in Sportstudios, im Festzelt, im Hotel und auch im Freien für Eventveranstaltungen.

Die innovativen Geräte benötigen dafür nur einen Bruchteil der Energie, die herkömmliche Klimaanlagen verbrauchen.

Das angewandte Prinzip der Kühlung durch Verdunstung beruht auf einer Reaktion der beiden Elemente Luft und Wasser. Elektrische Energie wird nur für deren Transport benötigt. MASTERKOOL®-Produkte verwenden zum Kühlen keine giftigen und umweltschädlichen Chemikalien wie FCKW, Glykol oder Tetrafluorpropen. Nur reines Wasser. Namhafte und führende Unternehmen, aus den verschiedensten Branchen in Deutschland, setzen diese Technologie als deren Beitrag zum Umweltschutz bereits ein.
Mehr Informationen? Telefon (08282) 603 4008 oder gerne auch unter www.masterkool-deutschland.de.

UV-Desinfektion und UV-Luftentkeimung - Corona-Ansteckungs-Risiken reduzieren!

UV-Luftentkeimung bietet die Möglichkeit, den Keimgehalt in der Luft, in Flüssigkeiten und auf Oberflächen sehr effektiv, teils auch automatisiert und umweltfreundlich zu reduzieren.
UV Licht ist in der Natur ein Teil des Sonnenlichts. Nur der UV-A Anteil sowie ein geringer Teil des UV-B kommen durch die Atmosphäre auf der Erde an. Die UV-C Strahlung wird komplett absorbiert.

In den letzten Jahren ist die technische Anwendung der UV-Strahlung in vielen Bereichen sehr schnell fortgeschritten und gewinnt in der aktuellen Corona-Pandemie zusätzliche Bedeutung. Das UV-C Licht ist Teil eines geschlossenen Systems. Deshalb können UV-C Geräte - auch mobile Luftentkeimungsysteme - absolut unbedenklich betrieben werden, wenn Personen im Raum sind! Die häufigsten Anwendungen sind:
  • Entkeimung von Luft, Oberflächen und Flüssigkeiten (UV-C Strahlung der Wellenlänge 253,7 nm schädigt die DNA von Mikroorganismen)
  • Aushärten von UV-sensiblen Farben, Lacken, Vergussmassen
  • Ozonerzeugung
  • UV-C Leuchten helfen den Krankenstand in Büros zu verringern
  • Mit UV-Licht effektiv gegen Corona, SARS, MRSA und Influenza
Mehr Informationen? Telefon (08282) 603 4008 oder gerne auch unter www.dinies.com

Dokumenten-Verwaltung in der Praxis

Wussten Sie, dass in einem mittelständischen Betrieb ein Sachbearbeiter bis zu sechs Wochen im Jahr für das Suchen von Dokumenten aufbringen muss, weil es keine richtigen „Ordnungssysteme“ gibt? Die Folge: Wichtige Unterlagen stehen nicht oder zu spät zur Verfügung oder können nicht zugeordnet werden. Das hat weitreichende Auswirkungen auf die Effizienz im Unternehmen und die Wirtschaftlichkeit.

Heute sind moderne Lösungen gefragt, alles muss „just in time“ am richtigen Arbeitsplatz vom richtigen Mitarbeiter ohne großen Aufwand abgerufen werden können. Damit sind dann auch die Zeiten der überfüllten Archive vorbei, die Rechtssicherheit nimmt zu, und auch die nächste Steuerprüfung bereitet dann kein Kopfzerbrechen mehr.

Aus unserer Praxis wissen wir, welche Systeme im Einsatz sind. Mit der DOCBOX wird immer öfter eine Software genutzt, von der unsere Kunden behaupten, sie sei das Beste, was derzeit am Markt ist. Mehr als 15.000 Firmen arbeiten bereits damit.
Mehr Informationen? Telefon (08282) 603 4008 oder gerne auch unter www.docbox.eu.